Nach einer anstrengenden Nacht…

08/01/2010

..(nicht was Sie jetzt denken, ts)….habe ich mich wieder so einigermaßen vom gestrigen Abendprogramm erholt. Letzte Nacht verfolgten mich Millionen von bunten Plastikschüsseln, Quick-Chef-Mix-Multi-Schüttel-Easy-Koch-Kurbel-Geräte und und eine fiese schwarze Auflaufform, ebenfalls aus Kunststoff. Sie umkreisten mich, wisperten mir ins Ohr: „Kauf mich, kauf mich!“ und versuchten mich zu einer richtigen Hausfrau zu machen….Doch dann, welch Erlösung, klingelte der Wecker und ich mußte feststellen, daß unser Haushalt noch wie am Abend zuvor aussah, und ich wohl weiterhin durch den Küchenschrank dümpelnde Linsen haben werde, da ich das sich im Sonderangebot angepriesene Aufbewahrungssystem verschmäht habe…seufz…Aber bald wird  mein Küchenschrank um vier Gefrierdosen vollgestopfter sein, denn diese habe ich anstandshalber bestellt. Nur die Tup.per-Tante guckte mich etwas schräg an, als ich ihr ganz zaghaft meinen Bestellzettel übergab….wahrscheinlich fühlte sie sich in ihrer Meinung von mir bestätigt, sprach sie doch fast eineinhalb Stunden immer wieder „von den jungen Leuten, die nicht kochen können/wollen“ und schielte immer so in meine Richtung….Nun, eigentlich fühlte ich mich da nicht so angeprochen…v.a. als sie schlußendlich ihr neuestes Gerät vorführte: eine kleine Dose, mit drei kleinen Messern darin und einer Schnur im Deckel, mit deren Hilfe die kleinen Messer im Innerern des Döschens bewegt werden. In einem schicken knalligen Rot. Sehr hübsch. Zum Zwiebel zerkleinern. Für gewöhnlich nehme ich dazu ein Schneidebrettchen und ein scharfes Messer („Die jungen Leute – Blick in meine Richtung – können heutzutage keine Zwiebel mehr richtig kleinschneiden!“). Für nur 45Euro! Und da soll man keine Albträume bekommen. Fazit: Ich kam, sah und kriegt für immer genug!

Und nun warten wir hier auf  den versprochenen Meter Neuschnee, welcher uns in den nächsten 36 Stunden für immer einschneien soll….bis jetzt hält sich das Schneechaos allerdings noch in Grenzen, der Hof ist momentan in ungefähr 0.5 cm Schnee versunken, da können noch die Kinder schippen!

Und nun noch die nachmittägliche Kinderbespaßung…zum Glück gibt es draußen Schnee…und dann Kekse mit Schokolade…und dann…mh…Knet…der klebt dann auch so schön im ganzen Haus auf dem Boden, so daß auch noch ein Mutterbespaßungspunkt dabei herausspringt und ich noch eine bißchen die Dielen wieder freikratzen darf , und dann vielleicht noch etwas Badewanne? Mal sehn!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: