Ich erfriere!!!!

09/03/2010

Haben wir heute wirklich schon den 9.März???? Es ist so sch***kalt wie im Januar!!! Der Ofen ist randvoll mit Holz, ich habe eine Strickjacke und eine Fleecejacke an (IM Haus) und mir ist es immer noch nicht so richtig warm….Diesen Winter wünsche ich mir zum ersten Mal, wir hätten (schon) Fensterläden am Haus, da wär es hier drinnen sicherlich etwas wärmer (Nein, nein, kein Streß, allerliebster Herr Gemahl!)!!! Einzig im Hallenbad, in welches ich das große Bübchen heute wieder zu Schwimmkurs gebracht habe, war es muckelig warm, fühlte sich fast nach Sommer an. Da wäre ich gerne noch etwas geblieben. Denn der Kälteschock, der sich beim Verlassen der Schwimmstätte einstellte, war dafür umso schlimmer…..bibber…ich wäre fast in eine Kältestarre verfallen!!! Und auf der Straße wars ja auch ganz schön rutschig!!!! Ein paar Mal dachte ich heute: „So, das wars jetzt dann!“ Wo ist denn die globale Klimaerwärmung geblieben, hat die den Albaufstieg noch nicht geschafft???? Dabei tragen die Menschen hier oben doch so viel dazu bei: Wenn möglich, fährt man noch mit dem Auto zum Nachbarn nebenan! Und zu Zigarettenautomaten zwei Häuser weiter! Da könnte es hier doch auch mal ein bißchen wärmer werden, bitte schön (O.K., O.K., warten Sie bis zum Sommer, da bin ich dann wieder sooooo froh, hier oben auf dem Berg zu wohnen, denn hier erreicht das Thermometer auch im Hochsommer (dauert hier vielleicht 14 Tage) selten die 30 Grad Marke!)!!!! Uah! Der Wind braust um das Haus, ich finde, heute sollte ich mich mit einer dicken Wolldecke aufs Sofa begeben und mich durch das schlechte Fernsehprogramm zappen. Oder doch lieber an die Nähmaschine??? Am besten bald ins Bett!!! Und morgen ist dann Frühling (Hallo, lieber Wettergott! Kannst Du mich hören??? F-R-Ü-H-L-I-N-G!!!! Bitte!). Ihnen da draußen eine kuschelig warme Nacht!

Advertisements

4 Antworten to “Ich erfriere!!!!”

  1. Simone said

    Dieser Satz: „Wo ist denn die globale Klimaerwärmung geblieben, hat die den Albaufstieg noch nicht geschafft????“ ist GEIL!

  2. Patricia said

    Hehe – ich habe letztens gesehen, dass es an einer Uni einen Lehrstuhl für „Die Klima-Erwärmung als mediale Inszenierung“ gibt. Daran denke ich dieser Tage häufiger 😉 …
    btw: hier in Ostwestfalen hat sich der Winter mit minus 9 Grad auch festgesetzt 😦 ….

  3. Der Gatte said

    Liebste Frau Gemahlin,
    darf ich bezüglich des Fensterladen-Problems eine kleine Gleichung aufmachen:
    (1) keine Hobelmaschine = keine Fensterläden
    bzw.
    (2) die hier + gutes Zureden = Fensterläden + Hobelspäne (zum Heizen)
    daraus folgt
    (3) Hobelspäne + Fensterläden = gewärmte + zufriedene Paula Q.

  4. paulaqu said

    …ich eile mal schnell in den Keller…Geld drucken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: