Viertel vor zwölf…

09/05/2010

in 15 Minuten fängt die Geisterstunde an…auf dem Dachboden knarzt es schon verdächtig…und ich bin über und über bedeckt mit kleinsten Stofffitzelschnippseln und Fädchen! Irgendwie liefs heute abend nicht so gut für mich. Jetzt werde ich nochmals im Kinderzimmer, mit gezücktem Fiebersaft, vorbeischauen, und dann hoffen, daß sowohl Kind als auch Mutter (also ICH) eine ruhige Nacht haben werden, und der Dauerregen bis morgen früh möglichst Fieber und Fusseln weggespült hat!

Gute Nacht, halten Sie da draußen die Schwimmwesten bereit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: