Monday, Monday….

26/07/2010

schon wieder!

Der Sommer scheint nun endgültig aufgebraucht zu sein. Ging ja in der letzten Zeit auch ganz schön verschwenderisch mit den Temperaturen um. Nun, vielleicht ist ganz unten noch ein Bodensatz vorhanden, so daß wir hier in Baden-Württemberg auch noch ein paar warme Tage in den Sommerferien haben werden. Ich rege mich, wie so jedes Jahr auf, daß her immer erst Ferien sind, wenn es schon Herbst wird, und die Kinder in die Schule gehen müßen, wenn es richtig heiß ist, und dort dann auch nicht wirklich richtig gearbeitet werden kann, weil jedem der Kopf qualmt….ich plädiere für ein rotierendes Feriensystem!!!! Also, liebe Verantwortliche, macht mal was!!

Und so habe ich dieses Bekleidungsstück wohl schon auf Vorrat für nächstes Jahr genäht:

Ansonsten gehts im Nähatelier nur schleppend voran. Ich habe inzwischen die Nähmaschine in die Werkstatt gebracht und auch schon wieder abgeholt, nun schnurrt das Maschinchen wieder, allerdings ist das Quietschen immer noch, ganz leise, vorhanden. Aber das Stichbild ist wieder viel sauberer und irgendwie läuft die Maschine wieder „weicher“. Und nun muß ich mal auf dem Tisch aufräumen und mal einen Plan für die nächsten Projekte machen. Ein kleines ist gestern abend noch fertig geworden, und wenn ich mal „gutes“ Licht erwische, werde ich es ablichten und hier zeigen.

Aber davor mal noch etwas „Haushalt“, dem Kind den Allerwertesten putzen (gut, daß es noch kein Geruchs-www gibt!) und noch ein paar Dinge für des Gatten Grillparty heute abend (er hat alle Geschichts-Lehrer seiner Institution zum „Kollegen-Grillen“ eingeladen…gähn!) erledigen: Geschirr zusammensuchen, Gläser (Nein! Die Weingläser bleiben in den Umzugskartons, da sind sie ja schon seit vier Jahren gut aufgehoben und wir haben immer noch keinen Platz für sie in unserer Küche …) bereitstellen, Brot einkaufen und mal einen kritischen Blick gen Himmel werfen, ob den heute abend überhaupt eine klitzekleine Chance auf einige trockene Minuten besteht, um das wenigstens das Feuer in Gang zu bringen….

Und vielleicht werde ich doch mal den Kachelofen anmachen. Bei 11°C Außentemperatur wird allmählich auch etwas frisch im Inneren des Hauses. Erfrieren Sie nicht, ich geh mal Wollsocken anziehen!

Advertisements

6 Antworten to “Monday, Monday….”

  1. katerwolf said

    ooohhh, das ist ein wunderschöner rock, würde ich sofort anziehen 😆

    liebe grüße, katerwolf

  2. paulaqu said

    Hier auf dem ollen Berg schon….und es schüttet!!! Da hat das Grillen nicht so Spaß gemacht, zumal der grüne Sonnenschirm, der die Aufgabe bekam, den Regen abzuhalten, mächtig auf den Grillrost tropfte und es so lecker grünes(!) Fleisch gab!!
    Und wie, zum Kuckuck, macht man solch sich bewegende Smilies?? Ich freu mich ja schon, unbewegte hinzukriegen! Viele Grüße, hab grad, mal wieder, bei Ihnen gelesen und SEHR über die Schwimmbadstory gelacht!

  3. Emily said

    Der Rock ist suuuuuuuuper schön! Ich kann das mit den 11 Grad kaum glauben?!

    Was macht denn die Weinproduktion in diesem Jahr????

    • paulaqu said

      Danke, danke! Ich mag die Stoffe sehr gerne und finde auch die Kombination sehr höbsch, aaaber irgendwie macht so ein kräuseliges Röckchen nicht wirklich schlank…
      Heute war es tatsächlich ein paar Grad wärmer, aber die gestrige Kälte hat mich schon wieder umgenietet und ich bin krank (Schnupfen, Schweißausbrüche, Dauerniesen…bäääh!).
      Und die Weinernte? Sie meinen den guten „Württemberger“? Der gedeiht hier oben sowieso nicht, obwohl der Vorbesitzer unseres Hauses es doch tatsächlich gewagt hat hier eine echte Weinrebe zu pflanzen. Und jedes Jahr hängen tatsächlich ein paar verkümmerte Trauben dran, die sich allerdings nicht mal zu einem miesen Irgendwas-Wein kelteren lassen würden. Auf fast 1000m ists nicht so wirklich weinig (die Temperaturen sind manchmal schon zum Weinen….).
      Liebe Grüße, und fahren Sie langsam!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: