Und wenn wir ne Ahnung hätten,

11/09/2010

hätten wir uns von unserem Ausflug auch gleich unser Abendessen mitbringen können:

… so haben wir uns aber lieber an Wurschd und Brot gehalten und die Gewächse nur so bestaunt.

Advertisements

6 Antworten to “Und wenn wir ne Ahnung hätten,”

  1. mambooxs said

    Nanu, so früh schon am Bloggen, Frau Q? Habe mir gestern sagen lassen, dass es nur 2008 noch mehr Schwammerl gab als dieses Jahr. Hatten ja aber auch den ganzen „Sommer“ über prächtige Bedingungen zum Wachsen und Gedeihen!

    • paulaqu said

      Tja, Frau Q war wohl prepariert: Blogartikel und Mittagessen für heute schon gestern fertiggestellt….
      Und bei den lecker Pilzchen halten wir uns an die aus dem Supermarkt, die dort in blauen Plastikschälchen das ganze Jahr über in Unmengen zu haben sind…
      Haben Sie einen guten Start am Montag! Der Stundenplan des Herrn Gemahl ist übrigens be******* … zumindest für mich, ich werde mal wieder ein Jahr lang ohne Unterstützung auskommen müßen *tiefaufseufz*.

  2. geologenkinder said

    War auch besser so – denke ich, zumindest sehen einige der Pilze nicht vertrauenswürdig aus.

    • paulaqu said

      Ach, aber hübsch sind sie doch alle irgendwie…. gestern fanden wir noch bläuliche Pilze und einen mit einen mit einem Touch lila!

  3. Hallo liebe Frau Q,

    ich war am Wochenende Pilze sammeln und zwar nur die Essbaren. Es gibt einen ganz einfachen Trick, die mit Schwämmchen drunter sind auf jeden Fall essbar, die mit Lamellen wie in Bild 5 und 6 nicht.

    Ich habe Maronen, Butterpilze, Steinpilze und Birkenpilze gesammelt, die meisten haben einen nach oben stehenden Hut und im Zweifel ein Stück abbrechen und etwas über die Zunge reiben, ist er bitter dann nicht mitnehmen. Diese kleinen Pilzgiftdosen sind nämlich ungefährlich.

    Also vielleicht beim nächsten Mal…

    Liebe Grüße von der Pilzfront im hohen Norden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: