Nach einigen sonnigen Tagen

06/03/2011

empfinde ich das alles einhüllende Grau des heutigen Sonntags sehr niederdrückend, es macht mich müde und ich würde mich am allerliebsten mit einem Buch auf dem Sofa, gut eingemuckelt in eine warme Decke, verkrümmeln, um zu lesen. Oder in der Nische der Lieblingskneipe, mit fünfzehn Milchkaffees, versteckt hinter einer Zeitung, Leute beobachten. Aber meine drei Bübchen haben andere Pläne, oder eigentlich eher gar keine, was sie mit sich anfangen könnten. Paßt  nicht so gut zusammen, die Tagesplanung aller Beteiligten. Was also tun? Das volle Spaß-Programm auffahren? Kinder ignorieren und einfach lesen? Wahrscheinlich wird es wieder so ein Mittelding werden, mit etwas malen, ein bißchen auf dem Sofa rumlümmeln, mit dem Versuch meinerseits, wenigstens zwei Seiten zu lesen, ein paar krümelige Kekse essen und noch ein Spiel spielen. Dazwischen noch die letzten Wochenendreservenerven verbrauchen, wenn die Jungs sich wieder bis auf Blut streiten und am Ende vom Tag ermüdet niedersinken, mit dem Gefühl, mal wieder nur einfach einen weiteren Tag irgendwie rumgebracht zu haben. Und morgen dann bitte schön wieder Sonnenschein für alle zum Glücklichsein!

Advertisements

4 Antworten to “Nach einigen sonnigen Tagen”

  1. KatjaW said

    Oh, da hat jemand heimlich bei uns Mäuschen gespielt! Wie aus der Seele geschrieben – hier wird grad gemalt, ich habe unsere kleinen (süßen) Klette auf dem Arm und bin zum Sitzen und Schuckeln ‚verdonnert‘. Dabei wollten wir heute eigentlich so viel machen…aber immerhin scheint hier die Sonne.

  2. podruga said

    ich schreibe jetzt nur ganz leise, dass in Berlin kein wölkchen den strahlenden himmel trübt.
    aber es wird besser bei euch!

  3. Patricia said

    Oh, das Grau hatten wir gestern. Heute dann Sonne. Die ist sicherlich auch spätestens morgen bei Ihnen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: