Durstiger Fisch..

08/04/2011

Einmal begab es sich, daß Frau Q sich nicht davon abhalten konnte, solche Stifte zum Porzellan bemalen in ihr Einkaufskörbchen zu packen. Die Tage fiel ihr ein weißes Tässchen in die Froschfinger und ihr kamen diese Stifte wieder in den Sinn. Also flugs ein Fischlein aufgemalt und dabei festgestellt, daß niemals nicht auf keinen Fall eine Bewerbung an eine Porzellanmanufaktur für den Job einer Tassenbemalerin gerichtet werden muß.

Dem Grasfisch gefällt die Tasse dennoch, er hat sich gleich mal reingestürzt.

Mehr Fisch, wie immer freitags, bei Frau Rieger!

Advertisements

11 Antworten to “Durstiger Fisch..”

  1. swig said

    Sie sind zu bescheiden, liebe FrauQ!

  2. Uta said

    Find ich auch! 🙂
    Ich würd da jetzt noch spontan einen Teller und ein Schüsselchen bemalen, eine ganz tolle (und natürlich unlesbare) Signatur drunter packen und stolz prahlen, dass das ein echtes, unbezahlbares Design-Einzelstück-Service ist. Was es ja auch irgendwie ist *grins*

  3. tanïa said

    Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh! ;o)

  4. paulaqu said

    Ah, ich seh schon, ich habe genügend ablenkenden Krimskrams um das Objekt drumherum drapiert! 🙂

  5. Andrea said

    Der Tassenfisch rockt. Aber sowattvon. Deko hin oder her 🙂

  6. Der Herr Gemahl said

    Also ich finde sowohl den Tassenfösch als auch das gesamte Arrongschmont äußerst gelungen.

  7. podruga said

    auf den ersten blick sah mir das aus, als ob ein grün bestrumpftes bein aus der tasse ragt…

  8. Melanie said

    Ich finde die Tasse auch sehr hübsch und den Grasfisch, den ertrinkenden auch…
    Tolles Bild!
    Ein sonniges Restwochenende und viele liebe Grüsse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: