Schon wieder vorbei,

18/12/2011

kaum das es angegangen hat, das Wochenende. Nun haben wir noch vier Tage Kindergarten, Schule, Arbeit zu bewältigen, bevor wir dann zwei Wochen Ferien haben. Die ganze Familie. Einerseits freue ich mich sehr, mal ein paar Tage lang nicht dauernd auf die Uhr sehen zu müssen, um immer und überall rechtzeitig zu sein, andererseits weiß ich auch, wie es ist, wenn ALLE zu Hause sind, und sich die Bübchen langweilenlangweilenlangweilen. Und streiten. Aber das machen sie ja immer *seufz*. Und wir werden vermutlich viel Zeit im Haus verbringen.

Es wird tonnenweise Papier bemalt werden.

Und genauso viele Schnippsel erzeugt.

Legosteine werden zu gigantischen Mauern mit Blumen oben drauf getürmt.

Die Holzeisenbahn darf durch die Zimmer tuckern.

Ich werde stricken….

…und essen.

Und die Jungs können hoffentlich auch einige Zeit außerhalb des Hauses verbringen, denn seit diesem Wochenende haben wir nun so richtig Schnee, der nun auch die nächsten Wochen BITTE liegen bleiben darf, denn ich habe die Nase voll von verschlammten Schuhen und Klamotten! Außerdem wollen die Jungs ein Iglu bauen, und dazu brauchen sie richtig viel Schnee.

Und wenn das jüngste Bübchen dann müde ist, braucht es ungedingt seinen geliebten Stofffrosch, der sich aber gemeinerweise immer wieder irgendwo im Haus versteckt und dann die ganze Familie auf Suche gehen muß, damit das müde Kind wieder glücklich ist (…und seien Sie froh, daß es noch keinen Geruchsblog gibt….)!

Und nun werde ich noch etwas Stille genießen, alle Bübchen schlafen und träumen wahrscheinlich von Weihnachtsgeschenken….. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: