Ein Frosch für den Frosch vom Frosch!

11/01/2012

Das kleinste Bübchen braucht dringend neue, passende, nicht-löchrige Schlafgewänder. Und da ich etwas Stoff hierfür herumliegen habe, griff ich beherzt zu Schneiderkreide und  Schere, und zog ein bißchen weichen Jersey durch die Nähmaschine. Und dann schnippelte ich noch ein Froschgesicht aus, stichelte es liebevoll auf den Pulli und siehe da, die neue Nachtwäsche wird vom jüngsten Q-Fröschlein heißgeliebt und nicht mehr ausgezogen!

Advertisements

2 Antworten to “Ein Frosch für den Frosch vom Frosch!”

  1. Frau Waldorf-Statler said

    Oh, das sind aber drei süße Fröschlein!

  2. Renaade said

    Zum Knuddeln, alle drei. Aber der grosse am meisten!

    Ich würde ja gerne noch mehr schreiben, aber der Feind liest mit. ;o)

    Also nur soviel:
    Fühl Dich gedrückt!


    Liebste Grüsse,
    Renaade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: