Guerilla decorating

17/01/2012

nennt es der Herr Gemahl, wenn ich irgendwelchen Krimselkramsel hier imamums Haus anbringe. Momentan bereite ich einen neuen Anschlag vor….

Die Filzmitbewohnerin fühlt sich jedenfalls schon mal sichtlich wohl!! Und was weiter mit den bunten, wolligen Dingen geschehen wird….mal sehn!

Advertisements

4 Antworten to “Guerilla decorating”

  1. ja, irgendwie sehen sie schon gefährlich aus, die Bommel… bin mal gespannt! Liebe Grüsse und einen schönen Abend!

  2. Renaade said

    Sieht doch ganz harmlos, ja geradezu liebenswert aus.
    Schön but ist immer gut!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

  3. Was ist denn das für ein giftiggrünes, niedliches Dings? Hab ich was verpasst?

    • paulaqu said

      Das ist eine französische Maus!! Bei Madame Swig können Sie sich über diese überaus liebenswerten Zeitgenossen informieren. Und die Maus fühlt sich hier sehr wohl – ihr Schwäbisch, mit französischem Akzent- wird auch immer besser und sie ißt inzwischen auch am allerliebsten Spätzle mit Soße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: