Happy Halloween…

31/10/2012

Uuuuah!!!

(Alternative Interpretation der Kinderabschreckung zu Halloween auf der rauhen Alb…..und heute Nacht freut sich der Fuchs drüber.)

Advertisements

3 Antworten to “Happy Halloween…”

  1. Wuahahha,
    Schafsschädel? Schon abschreckend und wer hat die ausgekocht und den Geruch ertragen oder steckt man die in einen Ameisenhaufen und wartet ein halbes Jahr?
    Vergruselte Grüße
    vom Frollein

    • paulaqu said

      Aaaaalsooo: Die Dinger lagen beim Metzger (kleine Hausmetzgerei gegenüber von uns) vor der Tür. Und da war noch so ziemlich viel dran…deshalb auch lieber das Bild in schwarz-weiß…die halloweenenden Kinder hatten jedenfalls Respekt vor den Teilen. Und heute liegen sie nicht mehr dort, ob sie der Fuchs geholt hat, oder ob sie in der Tonne liegen, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.
      Viele Grüße, heute ent-gruselt, zurück!
      (Und: JA! Schafschädel!)

  2. Hier kann man sowas in manchen Vierteln gegrillt kaufen (wie Hähnchen, am Spiess) Hat mir auch schon ganz schöne Schrecken eingejadt! liebe Grüsse auf die Gruselalb (daher wohl auch das Wort „Albtraum“)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: