Scheue

12/10/2013

Herbstzwerge lassen sich hier und da in unserem Garten blicken.

Herbstzwerge

Wollen Sie auch welche haben? Nehmen Sie Kastanien, machen ein Loch rein, picksen dort einen Schaschlickspieß hinein, frickeln aus einem kleinen Stoffrestchen eine winzige Zwergenmütze, kleben diese am Zwergenkopf fest (könnte ja windig sein, da draußen im Herbst), öffnen den Locher, entnehmen diesem zwei Lochreste, kleben diese dem Zwerg ins Gesicht, malen ihm mit einem schwarzen Filzstift noch zwei Pupillen und binden ihm noch einen kleinen Stoffrest um den zarten Schaschlikhals, damit er nicht frieren muß. Fertig ist der Zwerg. Nun müßen Sie nur noch tagelang an Ihren eigenen Fingern kleinste Klebstoffreste abpopeln….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: