Heute

22/10/2013

den gestern unten im Tal erstandenen Kürbis gemeinsam mit dem jünsten und dem mittleren Bübchen ausgehöhlt. Das Gesicht durfte ich reinschneiden. Anschließend haben wir noch gemeinsam die Kürbiskerne aus den Überresten des Innenlebens des Kürbis rausgesammelt (*wuah* war das glitschig….), gewaschen und zum Trocknen ausgelegt. Der Kürbis darf nun auf dem Küchenbalkon wohnen und abends für uns leuchten!

Geist!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: