Auf dem Flohmarkt

28/09/2014

fand ich vor ein paar Jahren diese Tasche.

Tasche

Aus diesem festen Leder war auch einst meine Schultasche, damals, in den 80iger Jahren. Und ganz nostalgisch gestimmt, erstand ich sie und schleppte sie nach Hause. Vielleicht wäre sie ja ein Schultäschchen für den Herrn Gemahl…nein, mit Schulterriemen geht gar nicht. Tasche braucht einen Griff. Also verschwand sie erstmal im Schrank. Dann zog ich sie irgendwann wieder zufällig hervor und füllte sie mit dem halben Haushalt, den ich immer so mit mir herumtrage. Und dann trug und trug ich sie hier und dort hin. Und im Laufe der Zeit schrabbelten sich die Nähte an den unteren Ecken ab und lösten sich auf. Dann löste sich eine der Seitennähte auf und die Dinge im Inneren waren nicht mehr sicher vor dem Herausfallen. Also alles rausnehmen und Tasche auf den Haufen der To-Do-Dinge werfen. Und da lag sie dann. Bis ich das notwendige Reparatur-Kit (eine uralte Ahle, festen Zwirn und *tada* eine extra Ledernadel, die ist suuuper!) aus dem Orkus des Nähzimmers hervorkruschtelte und das Täschchen wieder zusammenflickte.

Werkzeug

Und nun wartet das wieder befüllte Täschchen auf seinen nächsten Ausflug. Und ich hoffe noch auf viele gemeinsame Jahre, liebe Tasche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: