Mein Regenbogen

18/07/2015

wächst langsam aber stetig…

Regenbogenzwei

Regenbogen2

Regenbogen3

…und wenn dann irgendwann die kalten und grauen Herbst- und Wintertage da sind, kann ich mich in ganz viel Farbe einwickeln und vom Sommer träumen. Momentan ist eher noch schwitzen angesagt, und bunt ist es draußen in meinem Garten auch nicht mehr, eigentlich nur noch gelb und braun und sehr trocken und dürr. Also ab in den Schatten und häkeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: