Ich nähe,

22/02/2017

also bin ich! Oder so ähnlich…

Jedenfalls: es ist mal wieder Fasching! Yeah! Und nein, ich bin kein Freund des Faschings, Karnelvals oder der Fasnet… ABER Kostüme nähen, das finde ich fein!! Und das möglichst noch so ganz kurz bevor es losgeht…also morgen ist hier der „Schmotzige“ und zwei der drei Kindelein brauchen noch schnell ein Kostüm-Dingens.

Mit dem mittleren Bübchen konnte ich mich auf „Vampir“ einigen: bißchen Schminke, Haarfarbe, Gebiß und den Umhang vom Fledermauskostüm. So weit, so gut. Kostüm auf dem Dachboden gefunden, festgestellt, daß der Umhang so konstruiert war (von mir…), daß er nur mit dem zugehörigen Pulli getragen werden kann. Pulli ist zu klein. Hmpf. Schnell in den Stoffen gegruschtelt, alte, zerschnippelte Nadelstreifenhose gefunden, neuen Umhang genäht.

Voilà:

vampir1

 

vampir2

Mit Spinnwebe auf dem Knopf,

vampir3

Fledermaus-Band im Kragen (die Nähte waren furchtbar kratzig…),

vampir4

….und natürlich noch einem Spinnennetz vorne drauf! Zum Glück des neuen Besitzers fehlt jetzt noch eine Gummispinne dazu…aber irgendwie sind Gummispinnen hier grade aus…. (in den Kindergruschtelkisten gab es immer welche, aber die scheinen auch auf und davon zu sein)! Und wenn der junge Vampir sich noch mit dem Gewand fotografieren lassen mag, gibts noch ein „Tragefoto“! 🙂

Zwölf

01/11/2015

WOW! Zwölf Jahre! Da bleibt kein Platz mehr für bunte Steckerchen auf dem Geburtstagskranz, alle Plätze sind nun mit Kerzen besetzt!

12

Happy birthday, Du großer Junge!

Hier noch etwas Lieblingsmusik für Dich!

Alles, alles

05/02/2015

Liebe und Gute, kleiner Geburtstagskönig!!!

KleinerKönig

Frohe Ostern

20/04/2014

allerseits!

Osterzeichnung

Pingi

19/04/2014

ist der beste Freund des mittleren Bübchens. Er ist immer da, man kann auf ihm schlafen, ihm den Schnabel verdrehen, ihn vor Wut an die Wand werfen oder ihn einfach zum Kuscheln in den Arm nehmen.

Bestfriends

Und dem besten aller Freunde kann man ja auch schon mal ein eigenes Porträt widmen, wenn man im Chaos der Kinderzimmerschubladen eine Tube Deckweis findet und beschließt, ein Wasserfarben-Bild zu malen.

KindofartPingi

In Ermangelung

25/03/2014

eines Baumhauses nun das Buschhaus.

Buschhaus2014

Die Jungs sind – vorerst – mal zufrieden mit dieser Variante. Vielleicht gibt es ja dann irgendwann doch noch ein Baumhaus…

als ich heute abend in die Küche kam und da unser Feinmotorikwunder (Achtung! Ironie!!) ein Freundschaftsbändchen knüpfend vorfand. Deshalb habe ich schnell mal die Kamera geholt, um ein paar Beweisfotos zu machen, denn sonst glaube ich das morgen selbst nicht mehr….

Uiuiui!!

Uiuiuiui!!!

(Und ich schwöre, da kauert wirklich NIEMAND mit einer gezückten Pistole hinterm Korbsessel, echt!!)

Wenn

22/09/2013

ich mir das große Bübchen manchmal so ansehe, wundere ich mich ja manchmal schon, wo die letzten  (fast) zehn Jahre so geblieben sind… das Kind war doch gerade erst noch so klein und hat am allerliebsten seine Schmusedecke und sein Kuschelhuhn rumgetragen, stundenlang mit mir Steinchen in den Bach geworfen…und nun ist coole Musik wichtig, der Musiklehrer wird verehrt …und alles Taschengeld wird für den Traktorführerschein gespart (dabei besitzen wir gar kein so ein Gefährt….).

LittleDrummer

(Hach… und irgenwie ein bißchen seufz…)

des Strandurlaubes, oder einfach nur die Matschlust, waren die Tage bei den kleinen Bübchen zu beobachten. Leider ließ sich der Bausand nur mit viel Seife und Geschrubbe unter der Dusche wieder abwaschen…..

Matsche!

Matsche!!

Gefreut

26/02/2013

habe ich mich kürzlich über das neueste Werk des bislang sehr mal- und bastelabstinenten jüngsten Bübchens!

NeuesHasenbild

Fast eine halbe Stunde lang saß er im Kinderzimmer auf dem Boden und hat gezeichnet und geschnippelt. Und dann hat er, sehr stolz, seine Hasen zu mir gebracht. Und ich war höchst entzückt!! (Und der Hintergrund ist passend zur momentanen Wetterlage…Schneeflöckchen…heute wieder mal…..)